Gesundheitszentren Steiermark

Der Gesundheitsfonds Steiermark wurde von der Gesundheitsplattform beauftragt im Rahmen eines Pilotprojektes Gesundheitszentren in der Steiermark zu errichten. Bereits seit Juli 2010 ist für die Region Mürzzuschlag und seit Jänner 2011 für die Kleinregion Bad Aussee jeweils ein Gesundheitszentrum installiert.
Seit Jänner 2013 stehen Gesundheitszentren in Murau und Hartberg zur Verfügung.
Ziel der Gesundheitszentren ist es, als eine Art „Navigationssystem" mehr Orientierung für die PatientInnen zu den Angeboten des steirischen Gesundheitssystem - speziell zu den Themenbereichen Gesundheit, Soziales/Pflege und Gesundheitsförderung - zu schaffen. Gleichzeitig soll der bürokratische Aufwand für ÄrztInnen reduziert werden.