Land Steiermark, Initiative "Fair Styria"

Fair Styria ist die ressortübergreifende Dachmarke des Landes Steiermark für Aktivitäten im Bereich der globalen Verantwortung und Nachhaltigkeit im Sinne der Global Marshall-Plan-Initiative für eine ökosoziale Marktwirtschaft. Dazu gehören die Förderung von Projekten der Entwicklungszusammenarbeit sowie Maßnahmen zur Stärkung des Bewusstseins für globale Zusammenhänge und deren Auswirkungen auf Industrie- und Entwicklungsländer.

​Dazu veranstaltet das Land u.a. jährlich einen entwicklungspolitischen Informations- und Präsentationstag in Graz, bei dem u.a. auch der Fokus auf regionale und globale Verantwortung in Bezug auf die Produktion und Konsumation von Lebensmitteln gelegt wird.  

Weiters werden Gemeinden bei  der Durchführung von Veranstaltungen, Workshops etc. zu entwicklungspolitischen Themen bzw. zum Fairen Handel unterstützt.  So besteht die Möglichkeit, für ein konkretes Vorhaben (Veranstaltung, Vortrag, Workshop etc.) im Bereich der globalen Verantwortung, Entwicklungspolitik oder des fairen Handels, das im laufenden Kalenderjahr umgesetzt wird, eine einmalige Förderung in der Höhe von maximal € 400,00 zu beantragen.
Mehr diesbezügliche Information unter: http://www.fairstyria.at/cms/ziel/63995333/DE/

Kontakt

Maria Elßer-Eibel Land Steiermark, Abteilung 9
8010 Graz , Landhausgasse 7
+43 (316) 8775 518