Basisberichte

Alle 5 Jahre werden Basisberichte der Steirischen Gesundheitsberichterstattung erstellt. Sie bilden auf Grundlage der Steirischen Gesundheitsziele sämtliche Indikatoren ab, die auf Routinedaten aus dem Gesundheitswesen und für die Gesundheit relevanten Ressorts, auf amtlichen Statistiken und bevölkerungsbezogenen Befragungen basieren. Sie ermöglichen ein zeitliches Monitoring des Gesundheitszustandes, des Gesundheitsverhaltens, der gesundheitlichen Rahmenbedingungen und der gesundheitlichen Versorgung der steirischen Bevölkerung. Sie sind Grundlage für die Ableitung von Strategien und Maßnahmen in allen für die Gesundheit relevanten Ressorts. Basisberichte sind auch Grundlage für die Themenfindung zu den Formaten „Im Blickpunkt“ und „Im Detail“.

Basisberichte stellen Daten und Indikatoren dar, bieten Grundlage für Entscheidungen zu Programmen und Strategien, leiten aber keine konkreten Empfehlungen daraus ab.

Basisberichte haben einen Umfang von ca. 100-150 Seiten (exkl. Anhang).

Der erste Basisbericht in diesem Sinne ist im Jahr 2016 veröffentlicht worden. Dieser Gesundheitsbericht 2015 für die Steiermark steht hier für Sie zur Verfügung.

Zielgruppe
Die Basisberichte richten sich an EntscheidungsträgerInnen aus der Gesundheitspolitik genauso wie -im Sinne eines umfassenden Gesundheitsbegriffes - an EntscheidungsträgerInnen außerhalb des Gesundheitswesens.

Basisberichte richten sich darüber hinaus an die Fachöffentlichkeit und an interessierte BürgerInnen.

 

 

 

 

Gesundheitsbericht für die Steiermark 2015http://www.gesundheitsportal-steiermark.at/Seiten/Gesundheitsbericht-für-die-Steiermark-2015.aspxGesundheitsbericht für die Steiermark 2015Ziel des Gesundheitsberichtes ist die Darstellung des Gesundheitszustandes und des Gesundheitsverhaltens der erwachsenen steirischen Bevölkerung sowie der gesundheitsrelevanten Rahmenbedingungen und des gesundheitsrelevanten Verhaltens im Hinblick auf die Steirischen Gesundheitsziele.GP0|#94b364be-d8b8-4e4f-8ab0-cc711f2cfde6;L0|#094b364be-d8b8-4e4f-8ab0-cc711f2cfde6|Gesundheitsziele;GTSet|#53363222-216b-45a2-8582-cce1795de7cc25.09.2017 11:38:35CMS-Newsbeitrag