Im Blickpunkt

Zu spezifischen Themen der Steirischen Gesundheitsziele und der Gesundheitsversorgung bis hin zum Pflegebereich wird das Format „Im Blickpunkt“ erstellt.
Das Format bietet eine vertiefende Analyse der Gesundheits-Kernindikatoren für die Steiermark (GeKiS), ergänzt um ausgewählte qualitative Analysen. Durch systematische Betrachtung der Themen in regelmäßigen Abständen (drei bis fünf Jahre) können allfällige Strategien und Programme im jeweiligen Themenfeld einem Monitoring unterzogen werden. Diese Formate können aber auch nur einmalig erstellt werden.
​Diese Berichtsform stellt den jeweiligen Themenbereich in den Kontext von steirischen, nationalen und internationalen gesundheitspolitischen Strategien und Programmen.

Diese Berichte sind ein Instrument, um mit relevanten EntscheidungsträgerInnen in- und außerhalb des Gesundheitswesens zu spezifischen gesundheitsrelevanten Themen in den Austausch zu treten. Sie identifizieren somit konkrete Handlungsbereiche in- und außerhalb des Gesundheitswesens und sind eine datenbasierte Entscheidungsgrundlage für Handlungsoptionen und -empfehlungen in- und außerhalb des Gesundheitswesens.

Das Format hat in etwa einen Umfang von 30-50 Seiten (exkl. Anhang). Pro Jahr sollen 1-2 Berichte erstellt werden.

Das erste Format in diesem Sinne ist zum Thema Alkohol und Gesundheit erschienen. Dieser Bericht steht hier für Sie zum Download zur Verfügung.

Zielgruppe

Diese Berichte richten sich an EntscheidungsträgerInnen aus der Gesundheitspolitik und an EntscheidungsträgerInnen, die für das jeweilige Themenfeld außerhalb des Gesundheitswesens verantwortlich sind. Eine Einbindung dieser Entscheidungsträger geschieht im Vorfeld und parallel zur Erarbeitung der Themenberichte.

Darüber hinaus richten sie sich an die Fachöffentlichkeit und an interessierte BürgerInnen.