Maßnahmen

​Maßnahmen zur Verbesserung der Gesundheitskompetenz der Steirerinnen und Steirer

Mehr Informationen zu allen Maßnahmen ab Ende Juni: www.gesundheitsportal-steiermark.at ->Themen -> Gesundheitskompetenz

 

 

 

Förderungscall Gesundheitskompetenzhttp://www.gesundheitsportal-steiermark.at/Seiten/Förderungscall-Gesundheitskompetenz.aspxFörderungscall GesundheitskompetenzMit dem Förderungscall sollen möglichst innovative Ansätze zur Förderung der Gesundheitskompetenz, auf individueller und auf organisationaler Ebene, konzipiert und umgesetzt werden. 08.08.2017 12:04:18CMS-Beitrag
Gesundheitskompetente Gesundheitszentrenhttp://www.gesundheitsportal-steiermark.at/Seiten/Gesundheitskompetente-Gesundheitszentren.aspxGesundheitskompetente GesundheitszentrenIm Rahmen der gesundheitskompetenten Gesundheitszentren ist es das Ziel, die Gesundheitsversorgung der Bevölkerung einfacher und besser verständlich zu gestalten. 24.05.2017 07:55:36CMS-Beitrag
Gesundheitskompetenz für benachteiligte SchülerInnenhttp://www.gesundheitsportal-steiermark.at/Seiten/Gesundheitskompetenz-für-benachteiligte-SchülerInnen.aspxGesundheitskompetenz für benachteiligte SchülerInnen Für sozial benachteiligte Schülerinnen und Schüler in ausgewählten steirischen Schultypen werden Maßnahmen zur Verbesserung der Gesundheitskompetenz umgesetzt.24.05.2017 07:54:52CMS-Beitrag
Gesundheitskompetenz für ältere Menschenhttp://www.gesundheitsportal-steiermark.at/Seiten/Gesundheitskompetenz-für-ältere-Menschen.aspxGesundheitskompetenz für ältere MenschenUmsetzung von Maßnahmen zur Verbesserung der Gesundheitskompetenz für ältere Menschen in ausgewählten steirischen Bezirken. Umsetzung von Maßnahmen zur Stärkung der sozialen Teilhabe und zur Förderung der Gesundheit von älteren Menschen. 24.05.2017 07:57:24CMS-Beitrag
IPS Methodenschulung Gesprächsführung mit PatientInnen verbessernhttp://www.gesundheitsportal-steiermark.at/Seiten/IPS-Methodenschulung-Gesprächsführung-mit-PatientInnen-verbessern.aspxIPS Methodenschulung Gesprächsführung mit PatientInnen verbessernMündliche Kommunikation mit PatientInnen ist ein zentrales diagnostisches, therapeutisches und pflegerisches Instrument, das entscheidend zum Erfolg von Behandlung und Pflege, zur PatientInnensicherheit und zur Zufriedenheit von PatientInnen und Gesundheitsfachkräften beiträgt.GP0|#0b1578ac-a185-4a6e-a6a6-067db7f9a1a1;L0|#00b1578ac-a185-4a6e-a6a6-067db7f9a1a1|Gesundheitsfonds;GTSet|#53363222-216b-45a2-8582-cce1795de7cc15.09.2017 07:30:38CMS-Beitrag
PatientInnenuniversitäthttp://www.gesundheitsportal-steiermark.at/Seiten/PatientInnenuniversität.aspxPatientInnenuniversitätÜber eine Kooperation mit der FH Joanneum, Department Gesundheitsmanagement im Tourismus, soll MINI MED auf Themen der Gesundheitskompetenz und Gesundheitsförderung ausgeweitet werden. Die Vorträge sollen, anders als bisher, in jeder Versorgungsregion abgehalten werden.24.05.2017 07:57:49CMS-Beitrag